Hintergrund
Bild links

Rote Karte
für die Spielsucht

Als regionaler Marktführer im Glücksspielsegment ist sich die ODDSLINE Entertainment AG ihrer besonderen sozialen Verantwortung bewusst und nimmt diese auch wahr: „Responsible Gaming“ ist hierbei nur ein Stichwort. Der Spaß am Spiel kann zur Sucht werden.

Wir tun alles dafür, dass das Vergnügen im Mittelpunkt steht und unsere Kunden verantwortungsvoll mit unseren Spielangeboten umgehen. Der Glücksspieländerungsstaatsvertrag fordert, von Glücksspielanbietern Schutzmechanismen für Kunden zu entwickeln und diese auch umzusetzen. Die ODDSLINE Entertainment AG hat sich schon weit vor Inkrafttreten der gesetzlichen Vorschriften mit solchen Schutzmechanismen befasst und umfangreiche Sozialkonzepte entwickelt. Wir möchten, dass die Freude am Spiel im Vordergrund steht. Deshalb zeigt die ODDSLINE Entertainment AG der Sucht die rote Karte!

Ein Beispiel: Die Prävention und das Erkennen von Spielsucht ist der ODDSLINE Entertainment AG ein großes Anliegen. Wir achten darauf, dass unsere Mitarbeiter, sollten sie bei Kunden Anzeichen von Spielsucht erkennen, unverzüglich handeln. Deshalb arbeiten wir mit Suchtberatungsstellen eng zusammen - und unsere Mitarbeiter sind angehalten im Einzelfall beratend einzuschreiten. Zudem achtet unser Team auf die konsequente Einhaltung des Jugendschutzgesetzes.

Die ODDSLINE Entertainment AG empfiehlt folgende Richtlinien, die gewährleisten, dass Minderjährige sich nicht einloggen und online Wetten abgeben können:

  • Verwendung kindersicherer Software, um den Zugang zu Wettspielseite zu sperren
  • Keine Kredit und Bankkontodaten an Minderjährige weitergeben
  • Lassen Sie Ihren Computer nicht unbeaufsichtigt, während Sie eingeloggt sind